>

Beschreibung

POROLIT PU ist einkomponentiger Niederdruck-Klebestoff aus Polyurethan in der Ausführung mit einer Applikationspistole zum Kleben von EPS-Platten beim Isolieren der Außenwände von Gebäuden. Ermöglicht die schnelle Ausführung von Arbeiten im Bereich des Wärmeschutzes von Gebäuden. Er zeichnet sich durch hervorragende Haftfähigkeit an Beton-, Mineral-, Keramikuntergründen sowie an Putz aus. Die Eigenschaften des Klebstoffs erlauben es, ihn auch bei Minustemperaturen (bis -5 oC) zu verwenden. Eine Klebstoffdose reicht zum Isolieren von 8 m2 Fläche.

Anwendung

POROLIT PU ist geeignet zum Befestigen von EPS-Platten bei Gebäudeisolationsmaßnahmen, EPS-Kassetten, Wandplatten, bei der Montage von Fensterbrettern und zum Füllen von Spalten bei der Wärmeisolierung. Der Polyurethan-Klebstoff weist ein hervorragendes Haftvermögen auf Zement-, Keramik-, Holz- sowie PVC-Unterlagen sowie auf EPS und Putz jeglicher Art auf. Zwei Stunden nach dem Kleben können die Platten geschliffen und verstiftet werden

Verpackung

750 ml

Farben

hellgelb

Art

des Auftrags

Ergiebigkeit (beim Kleben von

von EPS-Platten)

Anwendungstemperatur

Zeitpunkt der Verdübelung

Reinigung der

Werkzeuge 

 

Applikationspistole 

.

8 - 12 m2 / Verpackung

ab -5 °C bis

+30 °C

nach ca. 2 Stunden

Putzlappen für

Applikationspistolen

.

LAKMA

Downloads