>

Beschreibung

POROLIT ist eine Putzmasse der neusten Polymer-Generation mit Scheibenputz-Struktur, sie ist unbrennbar und umweltfreundlich. Dank der Verwendung innovativer Technologie und einer einzigartigen Rezeptur ist POROLIT ein Putz mit besonders niedrigem spezifischen Gewicht, wodurch er sich ideal für die Anwendung im Spritzverfahren LAKMA TERM eignet. Seine hervorragenden wasserabweisenden Eigenschaften sind die Ursache dafür, dass das Produkt eine langes "Zeitfenster" für die Verarbeitung aufweist, wodurch ein Verputzen ohne übermäßige Eile möglich ist. Die verwendete Technologie garantiert hohen Arbeitskomfort und ermöglicht es, bei geringer Anstrengung eine Fläche dekorativ ansprechend zu bearbeiten.

Anwendung

POROLIT ist zur Anfertigung eines dekorativen, dünnschichtigen Putzes sowohl im Innen- (Decken und Flächen, die nicht Gefahr laufen, mechanisch leicht beschädigt zu werden) als auch im Außenbereich verwendbar. Es bildet eine Schutzschicht sowie eine Verzierung der Fassade bei gleichzeitiger Isolierung der Wände unter Verwendung des Wärmeschutzsystems LAKMA TERM ST, LAKMA TERM WM und auf Untergründen aus Zementmörtel, Kalkzementmörtel, Betonmörtel u.Ä.

Verpackung

25 kg

Farben

58 LAKMA-Farben, 200 NCS-Farben, benutzerdefinierte Farben auf Bestellung

 

Art der Auftragung

 

Wassermischverhältnis

Trocknungszeit

Zeit bis zur vollständigen Bindung

Anwendungstemperatur

Putzaggregat

STANDARD GUN oder PROFI GUN

 

300 - 700 ml / 25 kg

8 bis 12 Stunden

ca. 7 Tage

ab +5 °C bis

+25 °C

Ergiebigkeit

Korngröße

(Scheibenputzstruktur)

Spritzverfahren
1,0 mm 1,20 bis 1,35 kg/m2
1,5 mm 1,40 bis 1,50 kg/m2
2,0 mm 1,55 bis 1,65 kg/m2

 

 

 

 

Downloads